Sexismus in der DNA unserer Gesellschaft

DATUM :: 27.05.2021
UHRZEIT :: 19:00 bis 20:00 Uhr
SPRECHER*IN :: Prof. Dr. Susan Arndt, Kulturwissenschaftlerin

Online Veranstaltung

Sexismus in der DNA unserer Gesellschaft

Seid #Metoo und #Times Up und ist der alltägliche Sexismus in der öffentlichen Debatte präsent. Doch meist wird bloß hitzig aneinander vorbei diskutiert. Die Kulturwissenschaftlerin Prof. Susan Arndt spricht über ihr aktuelles Buch „Sexismus- Geschichte einer Unterdrückung.“

Nicht wenige übersehen alltäglichen Sexismus oder leugnen ihn; andere wiederum gelten als zu moralisch oder politisch hyperaktiv. Und viele ziehen es inzwischen vor, sich gar nicht mehr zu äußern. Es gibt aber keine neutrale Position gegenüber Sexismus. Denn Sexismus ist ein umfassendes Denk- und Herrschaftssystem, das sich in die DNA unserer Gesellschaft eingeschrieben hat. 

Dies wirkt sich auch auf die unterschiedlichen Medien aus, die wir konsumieren und die wir für unsere tägliche Kommunikation nutzen.

Denn nur, wenn verstanden wird, was Sexismus eigentlich ist, kann er erkannt, verlernt und strukturell nachhaltig unterwandert werden – und koste es auch, Gewohntes oder gar Privilegien, Macht und Herrschaft aufzugeben.

Moderation: Yvonne de Andrés, Kulturmanagerin und Vorstand von Power to Transform! e.V.

Zur kostenlosen Anmeldung:

https://www.eventbrite.de/e/transform-evening-talkreihe-zu-sexismus-medien-tickets-154820581527

Informationen zu dem Buch von Susan Arndt finden Sie hier:

https://www.chbeck.de/arndt-sexismus/product/31054442

Foto: Daniela Incoronato

Susan Arndt ist Professorin für englische Literatur und Kulturwissenschaft und anglophone Literaturen an der Universität Bayreuth. Bei C.H.Beck ist von ihr erschienen: «Die 101 wichtigsten Fragen: Rassismus» (2017).

Für weitere thematische Angebote und Newsletter bitte hier eintragen: kontakt@power-to-transform.de

Wir weisen darauf hin, dass analoge und digitale Veranstaltungen ggf. live gesendet und Foto-, Ton- und Filmaufnahmen angefertigt und nachfolgend von Power To Transform! e.V.  veröffentlicht werden können.

…..