Power To Transform

Power To Transform!

Ein feministischer Think Tank
für weibliche Perspektiven.

Aktuelle Online Veranstaltungsreihe

Datum16.11.2021
Uhrzeit08.20 – 09.20 Uhr
Sprecher*inNicole Seifert, Autorin

Online Veranstaltung

Die Autorin Nicole Seifert meint, wenn wir Schriftstellerinnen weiter abwerten, verpassen wir das Beste! In ihrem Buch untersucht sie, wie es mit der Sichtbarkeit von Autorinnen in der Literaturkritik, bei der Vergabe von Literaturpreisen, in Verlagsprogrammen, in schulischen Lehrmaterialien, in Jurys oder bei der Stipendienvergabe heute aussieht.

Drei Jahre lang hat Nicole Seifert ausschließlich literarische Werke von Autorinnen gelesen und darüber in ihrem Blog »Nacht und Tag« berichtet. Ihr Fazit: »Frauen schreiben nicht weniger – oder weniger gut. Sie stoßen nur an unsichtbare Grenzen, die ihnen die frauenfeindlichen Strukturen im Literaturbetrieb setzen. Weder an der Qualität noch an der Quantität der Literatur liege es, sogar das Gegenteil sei der Fall: Wir lassen uns das Beste entgehen, wenn wir in unseren Bücherregalen nicht endgültig eine Frauenquote einführen.«

Nicole Seifert fordert dazu auf, sich die frauenfeindlichen Strukturen im Literaturbetrieb genauer anzusehen und sich für Veränderungen zu engagieren. 

Das Buch »Frauenliteratur –Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt« ist im Kiepenheuer & Witsch Verlag erschienen: 

https://www.kiwi-verlag.de/buch/nicole-seifert-frauen-literatur-9783462002362

Moderiert von Yvonne de Andrés, Kuratorin und Kulturmanagerin

Zur kostenlosen Anmeldung:

https://www.eventbrite.de/e/power-morning-talkreihe-zu-sexismus-medien-tickets-17526474717

Kurzbiographie Nicole Seifert

Nicole Seifert ist promovierte Literaturwissenschaftlerin und gelernte Verlagsbuchhändlerin und arbeitet in Hamburg als Übersetzerin und Autorin. Ihr Blog »Nacht und Tag«, der sich ausschließlich mit Schriftstellerinnen beschäftigt, wurde 2019 mit dem Buchblog Award von Netgalley und dem Börsenverein des deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

Wir weisen darauf hin, dass analoge und digitale Veranstaltungen ggf. live gesendet und Foto-, Ton- und Filmaufnahmen angefertigt und nachfolgend von Power To Transform! e.V.  veröffentlicht werden können.


Für weitere thematische Angebote und Newsletter bitte hier eintragen: 

kontakt@power-to-transform.de